info@webworks-agentur.de 030-55215659

Offpage SEO Beratung

Wir sorgen dafür, dass Sie gefunden werden

  • Sie wissen, dass Offpage SEO ein wesentlicher Faktor des Google Ranking Algorithmus ist?
  • Sie wollen eine Agentur, mit der Sie auf der sicheren Seite stehen – ohne Angst vor Abstrafungen?
  • Sie wissen nicht, welcher SEO Agentur Sie noch vertrauen können?

"Seit über 6 Jahren unterstützen wir unsere Kunden in der Offpage Suchmaschinenoptimierung. Wir wissen genau, welche Methoden nachhaltigen Erfolg sichern und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten. Wir bieten Ihnen erstklassiges Offpage SEO mit klarem Fokus auf Nachhaltigkeit."

  • Langjährige Erfahrung in der SEO Offpage Optimierung bei führenden deutschen Versandhändlern
  • International & National
  • 100% Zufriedenheitsgarantie
  • TOP Referenzen

Sie benötigen hochwertige Verlinkungen, die Ihre Rankings nachhaltig verbessern? Linkaufbau ist unsere Kernkompetenz. Wir sorgen für hochwertige Links nach strengen Qualitätsvorgaben.

Sie haben eine manuelle Maßnahme und möchten schnellstmöglich Ihre alten Google Rankings zurück? Wir helfen Ihnen sofort. Sie zahlen nur im Erfolgsfall.

Sie wollen Google konformen Linkaufbau betreiben und darüberhinaus Ihre eigene Marke stärken? Content Marketing gehört zweifelsohne zur Königsdisziplin des Offpage SEO. Wir unterstützen Sie bei der Generierung natürlicher Links durch wirklich guten Content.

Sie möchten Linkaufbau zukünftig Inhouse betreiben? Wir vermitteln Ihren Mitarbeitern das dafür notwendige Know-how

Wir können, je nach Ihren Wünschen, unsere Leistungen einzeln erbringen oder aber als Gesamtpaket.

Die erreichbare KUR ist abhängig von

- der Wettbewerbssituation innerhalb Ihrer Branche

- dem eingesetzten Budget

- Im Durchschnitt wird jedoch nach 12 Monaten eine KUR zwischen 15% und 35% erreicht (bezogen auf die eingesetzten Werbe-/Linkbudgets, ohne Personalkosten).

Die Spanne variiert stark, da sie in erheblichem Maße auch durch das von Ihnen eingesetzte Budget getrieben wird. Arbeiten Sie mit zu hohen Budgets, ist es zu Beginn schwieriger profitable KUR Werte zu erreichen. Sind Ihre Investments jedoch zu gering, werden Sie sich nicht gegenüber dem Wettbewerb durchsetzen.

Wir empfehlen Ihnen eine Aufteilung des Linkbudgets auf drei verschiedene Positionen

- A-Keywords: Ihre A-Keywords sind die Keywords, mit denen Sie nachweislich profitablen Umsatz in hohem Volumen fahren. Die A-Keywords sind Ihre „Brot-und Butter“ Keywords, mit denen Sie Ihr Kerngeschäft machen. Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie für diese Begriffe hervorragend gefunden werden.

- B-Keywords: Stärken Sie bewusst Potenzialträger, die zwar aktuell schon erste Umsätze machen, jedoch noch keine A-Keywords sind.

- C-Keywords: Die C-Keywords sind „Trial & Error“ Keywords. Hierzu zählen Keywords, zu denen Sie noch keine eigenen Daten gesammelt haben, von denen Sie sich jedoch zukünftig Umsätze erhoffen.

Wir empfehlen Ihnen mindestens 60-70% des Linkbudgets in die A-Keywords zu investieren. In Ihre C-Keywords sollten Sie nicht mehr als 10% Ihres Budgets investieren, um das Risiko überschaubar zu halten. Unser Tipp: Stärken Sie C-Keywords vorab durch gezielte interne Verlinkung. Oftmals reicht dieser Schritt, um erste Daten sammeln zu können.

In den meisten Fällen wird, bedingt durch die interne Verlinkung, nicht nur das Keywordset gestärkt, welches Sie für den Linkaufbau ausgesucht haben, sondern die gesamte Domain. Der „Linkjuice“ wird von den durch Linkaufbau gestärkten Seiten auf die gesamte Webseite verteilt. Auf diese Weise werden Sie nicht nur zu den von Ihnen gestärkten Keywords gefunden – Sie profitieren gleichzeitig von verbesserten Rankings bei vielen weiteren Keywords.

Wenn Sie nun eine Bewertungsgrundlage für die Arbeit Ihrer Agentur finden wollen, empfiehlt sich in den meisten Fällen ein Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum auf Basis Ihrer aktuellen SEO Non-Brand Zahlen. Auf diese Weise werden natürliche Nachfrageverschiebungen, die in Ihrer Branche üblich sind, automatisch mitberücksichtigt. Wichtig: Bewerten Sie Ihre Agentur niemals auf der Basis von Brand-Zahlen. Nur die Non-Brand Zahlen sollten ausschlaggebend für die Bewertung der Agenturleistung sein.

Die Sichtbarkeit ist ein hilfreiches Instrument, um zu visualisieren, wie sich Ihre Webseite in den generischen Google Suchergebnissen verbessert. Je nach Toolanbieter werden zur Berechnung der Sichtbarkeit unterschiedliche Keywordsets herangezogen. Natürlich können die Toolanbieter dabei nicht beliebig viele Keywords berücksichtigen – so kann es vorkommen, dass viele Suchbegriffe, die nur geringere Suchvolumina haben, bei der Berechnung der Sichtbarkeit keine Berücksichtigung finden. Gerade diese Suchbegriffe können in Bezug auf den erzielten Umsatz jedoch sehr wichtig und dementsprechend attraktiv für Ihr Unternehmen sein.

Wir empfehlen Ihnen daher die Sichtbarkeitsverläufe der verschiedenen Toolanbieter äußerst differenziert zu betrachten. Nutzen Sie die Sichtbarkeit mehr als einen „Indikator“ anstatt den gesamten Erfolg oder Misserfolg Ihres SEO Programms am Sichtbarkeitsverlauf zu bemessen.

Viel entscheidender als die Sichtbarkeit ist letztlich der Umsatz, den Sie mittels SEO erzielen. Wenn Ihr Umsatz weiter steigt, die Sichtbarkeit jedoch nicht, ist Ihr SEO Programm dennoch sehr erfolgreich. Lassen Sie sich daher durch den Sichtbarkeitsverlauf nicht verunsichern – achten Sie stattdessen auf Ihre Zahlen.

Das benötigte Budget ist abhängig von Ihren Umsatzzielen, dem Schwierigkeitsgrad der Branche und Ihren Profitabilitätszielen. Eine Pauschalaussage ist schwer möglich.

Führen Sie sich vor Augen, was ein Link aus Sicht von Google ist: Ein Link stellt eine Empfehlung Ihrer Webseite da. Andere Webseiten verlinken Ihre Webseite, weil diese zu einem bestimmten Thema als „qualitativ“ bzw. „hilfreich“ eingeschätzt wird. Je „mehr“ Empfehlungen Sie für Ihre Webseite von vertrauenswürdigen Quellen erhalten, desto besser ist dies für Ihre Webseite. Der Linkaufbau ist somit ein fortlaufender Prozess, der kein definiertes Ende hat.

Ein Beispiel aus der „Offline-Welt“ soll helfen, das Verständnis für das Thema Linkaufbau zu verstärken:

Stellen Sie sich vor, ein leckeres Italienisches Restaurant in der Nähe Ihres Wohnortes wird Ihnen von verschiedenen Personen immer wieder empfohlen. Sie schlussfolgern daraus, dass es sich um ein gutes Restaurant handeln muss. Stellen Sie sich nun vor, dass von einem Tag auf den anderen (ohne dass sich die Qualität des Restaurants verschlechtert hat), niemand mehr besagtes Restaurant empfiehlt. Niemand spricht über das Restaurant, niemand empfiehlt es. Wäre dies nicht ein Zeichen, dass das Restaurant nicht mehr so gut ist wie früher? Warum sonst würden Menschen Ihres Umfeldes plötzlich kein Wort mehr darüber verlieren? Gleiches gilt auch für Ihre Webseite – wenn Sie aus Sicht von Google plötzlich keinerlei Empfehlungen mehr erhalten (Stopp des Linkaufbaus), ist Ihre Webseite offensichtlich weniger wichtig. Dies wiederum bedeutet, dass Sie zu bestimmten Begriffen eventuell nicht mehr auf Position 1 zu finden sein sollten. Natürlich haben Sie aus Sicht von Google einen gewissen „Vertrauensbonus“ – immerhin wurden Sie bereits intensiv empfohlen. Mittel- bis langfristig werden Sie jedoch Ihre Top-Positionen einbüßen und Ihren Wettbewerbern weichen müssen. Aus diesem Grunde ist für einen nachhaltigen SEO Erfolg unverzichtbar, den Linkaufbau dauerhaft fortzuführen.

Wir analysieren vor dem Start des Linkaufbaus sowohl Ihr eigenes Linkprofil als auch die Linkprofile Ihrer Wettbewerber. Basierend auf den Erkenntnissen entwickeln wir einen „natürlichen“ Linkmix für Ihre Webseite. Im Idealfall versuchen wir genau auf den Seiten Links aufzubauen, wo sich Ihre potentielle Zielgruppe ohnehin bewegt. Sie erhalten somit nicht nur hochwertige Links, sondern auch Traffic, der über diese Links zu Ihrer Webseite gelangt. Wichtig ist uns beim Linkaufbau die Natürlichkeit und die Qualität der linkgebenden Seiten. Was bedeutet dies konkret?

Es sollte nach Möglichkeit Traffic über den Link zu Ihrer Webseite fließen

Die linkgebende Webseite hat echte Besucher

Die linkgebende Seite hat ein klares Nutzerversprechen, das mit Ihrer Seite in Bezug steht

Idealfall: Die linkgebende Seite verfügt über eigene Social Media Profile, die mit der Webseite verknüpft sind und über die Verlinkung zu Ihrer Seite ebenfalls kommuniziert wird

Der Link zu Ihrer Webseite ist in einem redaktionell hochwertig verfassten Umfeld platziert, der neben der positiven SEO Wirkung einen Mehrwert für den Leser darstellt und auf diese Weise positiv auf Ihr Image wirkt

Sie haben weitere Fragen zum Thema Offpage SEO? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne

DefShop – “Mit der Unterstützung von Webworks haben wir es geschafft mit unserer Marketingabteilung über dem Marktdurchschnitt zu performen und dadurch einen wertvollen Wettbewerbsvorteil erlangt. Zusätzlich hat Webworks die Kompetenzen von unserem Marketing aufgebaut sodass wir eigenständiger arbeiten und einen weit höheren und effizienteren Output haben. Webworks ist ein wertvoller Partner von uns, den wir in jedem Fall weiter empfehlen.”
Alex Büchler
Gründer und Geschäftsführer Defshop KG

Wir freuen uns über Ihre Nachricht direkt über unser Kontaktformular. Wir werden innerhalb kürzester Zeit Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

 






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ohmstraße 9, 10179 Berlin
Tel: 030-55215659
Email: info@webworks-agentur.de
Web: www.webworks-agentur.de

 


Bernhard Ollefs
 

0
Connecting
Please wait...
Jetzt Kontakt aufnehmen

Sorry wir sind momentan nicht im Chat. Gerne können Sie uns aber auch eine Nachricht hinterlassen! Wir melden uns bei Ihnen.

Ihr Name
* Ihre Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Your name
* Email
* Describe your issue
Wir sind online | Chat
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?