info@webworks-agentur.de 030-55215659

Linkaufbau

Links sind der wesentliche Treiber für gute SEO Rankings

  • Sie wissen, dass Offpage SEO ein wesentlicher Faktor des Google Ranking Algorithmus ist?
  • Sie wollen eine Agentur, die qualitativ hochwertigen Linkaufbau betreibt?

"Linkaufbau ist unsere absolute Kernkompetenz. Seit über 6 Jahren unterstützen wir unsere Kunden beim hochwertigen Linkaufbau. Seit dieser Zeit haben wir noch nie einen Kunden verloren. Unsere aufgebauten Links entsprechen einem Höchstmaß an Qualität – wir scheuen keinen direkten Vergleich. Geben Sie uns drei Monate Zeit – wenn wir unser Versprechen nicht halten, werfen Sie uns raus."

  • Langjährige Erfahrung in der SEO Offpage Optimierung bei führenden deutschen Versandhändlern
  • Keine Linkmiete – nur dauerhafte Links
  • Verlinkungen aus thematisch passendem Umfeld
  • Unsere Links kommen von Seiten mit echten Besuchern – keine Expired Domains oder Linktauschseiten
  • Jede linkgebende Seite unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle
  • Umfassendes Reporting am Monatsende
  • TOP Referenzen
  • 100% Zufriedenheitsgarantie

Linkaufbau gehört zu den wichtigsten Aspekten des SEO. Doch ein Link ist nicht gleich ein Link – die Qualitätsunterschiede sind enorm. Nur wer sauberen und qualitativ hochwertigen Linkaufbau betreibt, kann im SEO nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen. Die Vorgehensweise beim Linkaufbau ist entscheidend für den nachhaltigen Erfolg. Im Linkaufbau liegt die Kernkompetenz von webworks. Durch unsere Methodik unterscheiden wir uns deutlich von herkömmlichen SEO Agenturen:

Wir können, je nach Ihren Wünschen, unsere Leistungen einzeln erbringen oder aber als Gesamtpaket

„Die Zusammenarbeit mit webworks hat uns die Augen geöffnet, wie stark der Kanal der Preissuchmaschinen wirklich ist. Wir konnten unsere Neukunden-Akquisition im In-und Ausland deutlich ausweiten“

Wir empfehlen Ihnen eine Aufteilung des Linkbudgets auf drei verschiedene Positionen

- A-Keywords: Ihre A-Keywords sind die Suchbegriffe, mit denen Sie nachweislich profitablen Umsatz fahren in hohem Volumen erwirtschaften. Die A-Keywords sind Ihre „Brot-und Butter“ Keywords, mit denen Sie Ihr Kerngeschäft machen. Dementsprechend wichtig ist es, dass Sie für diese Begriffe hervorragend gefunden werden.

- B-Keywords: Stärken Sie bewusst Potenzialträger, die zwar aktuell schon erste Umsätze machen, jedoch noch keine A-Keywords sind.

- C-Keywords: Die C-Keywords sind „Trial & Error“ Keywords. Hierzu zählen Suchbegriffe, zu denen Sie noch keine eigenen Daten gesammelt haben, von denen Sie sich jedoch zukünftig Umsätze erhoffen.

Wir empfehlen Ihnen, mindestens 60-70% des Linkbudgets in die A-Keywords zu investieren. In Ihre C-Keywords sollten Sie nicht mehr als 10% Ihres Budgets investieren, um das Risiko überschaubar zu halten. Unser Tipp: Stärken Sie C-Keywords vorab durch gezielte interne Verlinkung. Oftmals reicht dieser Schritt, um erste Daten sammeln zu können.

In den meisten Fällen wird, bedingt durch die interne Verlinkung, nicht nur das Keywordset gestärkt, dass Sie für den Linkaufbau ausgesucht haben, sondern die gesamte Domain. Der „Linkjuice“ wird von den durch Linkaufbau gestärkten Seiten auf die gesamte Webseite verteilt. Auf diese Weise werden Sie nicht nur zu den von Ihnen gestärkten Keywords gefunden – Sie profitieren gleichzeitig von verbesserten Rankings bei vielen weiteren Suchbegriffen.

Wenn Sie nun eine Bewertungsgrundlage für die Arbeit Ihrer Agentur finden wollen, empfiehlt sich in den meisten Fällen ein Vergleich Ihrer aktuellen SEO Non-Brand Zahlen mit denen des Vorjahres. Auf diese Weise werden natürliche Nachfrageverschiebungen, die in Ihrer Branche üblich sind, automatisch mitberücksichtigt.

Wichtig: Bewerten Sie Ihre Agentur niemals auf der Basis von Brand-Zahlen. Nur die Non-Brand Zahlen sollten ausschlaggebend für die Bewertung der Agenturleistung sein.

Die Sichtbarkeit ist ein hilfreiches Instrument um zu visualisieren, wie sich Ihre Webseite in den generischen Google Suchergebnissen verbessert. Je nach Toolanbieter werden zur Berechnung der Sichtbarkeit unterschiedliche Keywordsets herangezogen. Natürlich können die Toolanbieter dabei nicht beliebig viele Keywords berücksichtigen – so kann es vorkommen, dass viele Suchbegriffe, die nur geringe Suchvolumina haben, bei der Berechnung der Sichtbarkeit keine Berücksichtigung finden. Gerade diese Suchbegriffe können in Bezug auf den erzielten Umsatz jedoch sehr wichtig und dementsprechend attraktiv für Ihr Unternehmen sein.

Wir empfehlen Ihnen daher die Sichtbarkeitsverläufe der verschiedenen Toolanbieter äußerst differenziert zu betrachten. Nutzen Sie die Sichtbarkeit mehr als einen „Indikator“ anstatt den gesamten Erfolg oder Misserfolg Ihres SEO Programms am Sichtbarkeitsverlauf zu bemessen.

Viel entscheidender als die Sichtbarkeit ist letztlich der Umsatz, den Sie mittels SEO erzielen. Wenn Ihr Umsatz weiter steigt, während die Sichtbarkeit jedoch nicht proportional mitwächst, ist Ihr SEO Programm dennoch sehr erfolgreich. Lassen Sie sich daher durch den Sichtbarkeitsverlauf nicht verunsichern – achten Sie stattdessen auf Ihre Zahlen.

Das benötigte Budget ist abhängig von Ihren Umsatzzielen, dem Schwierigkeitsgrad der Branche und Ihrer Profitabilitätszielen. Eine Pauschalaussage ist schwer möglich.

Führen Sie sich vor Augen, was ein Link aus Sicht von Google ist: Ein Link stellt eine Empfehlung Ihrer Webseite da. Andere Webseiten verlinken auf Ihre Webseite, weil diese zu einem bestimmten Thema als „qualitativ hochwertig“ bzw. „hilfreich“ eingeschätzt wird. Je „mehr“ Empfehlungen Sie für Ihre Webseite von vertrauenswürdigen Quellen erhalten, desto besser ist dies für das Ranking Ihre Webseite. Der Linkaufbau ist somit ein fortlaufender Prozess, der kein definiertes Ende hat.

Ein Beispiel aus der „Offline-Welt“ soll helfen, dass Verständnis für das Thema Linkaufbau zu verstärken:

Stellen Sie sich vor, ein leckeres italienisches Restaurant in der Nähe Ihres Wohnortes wird Ihnen von verschiedenen Personen immer wieder empfohlen. Sie schlussfolgern daraus, dass es sich um ein gutes Restaurant handeln muss. Stellen Sie sich nun vor, dass von einem Tag auf dem anderen (ohne das sich die Qualität des Restaurants verschlechtert hat), niemand mehr besagtes Restaurant empfiehlt. Niemand spricht über das Restaurant, niemand empfiehlt es. Wäre dies nicht ein Zeichen, dass das Restaurant nicht mehr so gut ist wie früher? Warum sonst, würden Menschen Ihres Umfeldes plötzlich kein Wort mehr darüber verlieren?

Gleiches gilt auch für Ihre Webseite – wenn Sie aus Sicht von Google plötzlich keinerlei Empfehlungen mehr Erhalten (Stopp des Linkaufbaus), ist Ihre Webseite offensichtlich weniger wichtig. Dies wiederum bedeutet, dass Sie zu bestimmten Begriffen eventuell nicht mehr auf Position 1 zu finden sein sollten. Natürlich haben Sie aus Sicht von Google einen gewissen „Vertrauensbonus“ – immerhin wurden Sie bereits intensiv empfohlen. Mittel- bis langfristig werden Sie jedoch Ihre Top-Positionen einbüßen und Ihren Wettbewerbern weichen müssen. Aus diesem Grunde ist für nachhaltigen SEO Erfolg unverzichtbar, den Linkaufbau dauerhaft fortzuführen.

Wir analysieren vor dem Start des Linkaufbaus sowohl Ihr eigenes Linkprofil als auch die Linkprofile Ihrer Wettbewerber. Basierend auf den Erkenntnissen entwickeln wir einen „natürlichen“ Linkmix für Ihre Webseite. Im Idealfall versuchen wir genau auf den Seiten Links zu platzieren, wo sich Ihre potenzielle Zielgruppe bereits bewegt. Sie erhalten somit nicht nur hochwertige Links, sondern auch Traffic, der über diese Links zu Ihrer Webseite gelangt.

Wichtig ist uns beim Linkaufbau die Natürlichkeit und die Qualität der linkgebenden Seiten. Was bedeutet dies konkret?

- Es sollte nach Möglichkeit Traffic über den Link zu Ihrer Webseite fließen

- Die linkgebende Webseite hat echte Besucher.

- Die linkgebende Seite hat ein klares Nutzerversprechen, dass zu den Angeboten auf Ihrer Webseite passt.

- Idealfall: Die linkgebende Seite verfügt über eigene Social Media Profile, die mit der Webseite verknüpft sind und über die die Verlinkung zu Ihrer Seite ebenfalls kommuniziert wird.

- Der Link zu Ihrer Webseite ist in einem redaktionell hochwertigen Umfeld platziert (z.B. in einem Fachartikel). Dies bringt zwei Vorteile mit sich: (1) eine positive SEO Wirkung und (2) einen Mehrwert für den Leser, was wiederum positiv auf Ihr Image einwirkt.

Wir sind der Ansicht, dass hochwertiger Linkaufbau, in dessen Rahmen wir gezielt auf Webmaster hochwertiger Seiten zugehen, keine 100% Planbarkeit ermöglicht. Die hohe Qualität unseres Linkaufbaus ist ein zeitaufwendiger Prozess, der es unmöglich macht, vorab absolute Linkzahlen zu fixieren.

Zudem ist die Anzahl der Links stark durch externe Einflüsse geprägt: In manchen Branchen verlinken Webmaster sehr ungerne, in anderen hingegen wird bereitwillig auf gute Inhalte verlinkt. Wir können Ihnen eine gewisse Zielmarke nennen, die wir in Abhängigkeit Ihres Budgets, der Schwierigkeit Ihrer Branche und der Bekanntheit Ihres Unternehmens zu erreichen versuchen.

Die Frage nach dem Wert eines Links wird sehr häufig gestellt. In der Vergangenheit wurde der Wert eines Links u.a. an folgenden Kriterien bemessen

- Page Rank

- Anzahl der eingehenden Links

- Domainpopularität

- Verlinkungsebene, auf der der Link platziert ist

Wir halten diese Bewertungskriterien für unzureichend. Entscheidend ist für uns die Qualität des Inhalts, in dem der Link zu Ihrer Webseite platziert ist. Auch die Vertrauenswürdigkeit der Webseite als solche ist für uns relevant, um garantieren zu können, dass ein Link für uns wertvoll ist.

Selbstverständlich können Sie parallel zu unserer Tätigkeit auch eigenen Linkaufbau betreiben. Aus unserer Sicht ist dies keine „Entweder-Oder-Frage“ – in den meisten Fällen ist eine gemeinsame Strategie hilfreich und wirkt sich positiv auf die Ergebnisse aus. Folgende Betätigungsfelder wirken befruchtend

- Gemeinsame Konzeption relevanter, verlinkungswürdiger Inhalte.

- „Seeding“ von relevanten Informationen über Channels, die nur Ihnen als Unternehmen zur Verfügung stehen.

- Linkaufbau mittels Ihrer PR Abteilung

Wir glauben, dass eine Zusammenarbeit mit mehreren Agenturen sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich bringt.

Auf der einen Seite kann es ein Vorteil für Sie als Unternehmen sein, wenn Sie die Qualität der aufgebauten Links miteinander vergleichen wollen. Sie bekommen ein Gefühl für die Arbeit einer Agentur in Bezug auf Service, Vorgehensweise und Linkquellen. Auf der anderen Seite ist es jedoch deutlich schwieriger, den Erfolg/Misserfolg der jeweiligen Agenturen differenziert zu bewerten. Bedingt durch die interne Verlinkung kann der „Crosseffekt“, der durch den Linkaufbau erzeugt wird, nicht sauber der „richtigen“ Agentur zugeordnet werden.

Natürlich könnten Sie versuchen, die Ranking-Entwicklungen der durch die jeweilige Agentur bearbeiteten Keyword-Sets zu verleichen. Dies würde jedoch voraussetzen, dass die verschiedenen Keyword-Sets sich hinsichtlich Suchvolumen, Wettbewerb und interner Verlinkung sehr ähnlich sind. Im Zweifelsfall dürfte es schwierig sein, die Arbeiten der verschiedenen Agenturen zu vergleichen und eindeutig zu bewerten.

Wir empfehlen Ihnen daher, dauerhaft nur mit einer Agentur zu arbeiten.

Sinnvoll ist die Zusammenarbeit mit mehreren Agenturen u.a. dann, wenn Sie

- ein Gefühl für die Qualität der Arbeit der verschiedenen Agenturen entwickeln wollen.

- wenn das benötigte Linkvolumen die Kapazitäten einer Agentur übersteigt.

- wenn Sie in mehreren Ländern arbeiten, die in ihrer Gesamtheit nicht durch eine Agentur bedient werden können.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Linkaufbau? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne

DefShop – “Mit der Unterstützung von webworks haben wir es geschafft mit unserer Marketingabteilung über dem Marktdurchschnitt zu performen und dadurch einen wertvollen Wettbewerbsvorteil erlangt. Zusätzlich hat webworks die Kompetenzen von unserem Marketing aufgebaut, sodass wir eigenständiger arbeiten und einen weit höheren und effizienteren Output haben. webworks ist ein wertvoller Partner von uns den wir in jedem Fall weiter empfehlen.”
Alex Büchler
Gründer und Geschäftsführer Defshop KG

Wir freuen uns über Ihre Nachricht direkt über unser Kontaktformular. Wir werden innerhalb kürzester Zeit Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

 






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ohmstraße 9, 10179 Berlin
Tel: 030-55215659
Email: info@webworks-agentur.de
Web: www.webworks-agentur.de

 


Bernhard Ollefs
 

0
Connecting
Please wait...
Jetzt Kontakt aufnehmen

Sorry wir sind momentan nicht im Chat. Gerne können Sie uns aber auch eine Nachricht hinterlassen! Wir melden uns bei Ihnen.

Ihr Name
* Ihre Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Your name
* Email
* Describe your issue
Wir sind online | Chat
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?